• Sonnenuntergang im Schloss Nymphenburg

Zufälligerweise bin ich im Internet auf die Webseite des „Hofbräuhaus New York City“ gestoßen.

Maibaum/Maypole

Maibaum/Maypole

Und was soll ich sagen… ja ich war sprachlos.

Was dort den Amerikanen als bayerisch verkauft und gezeigt wird, lässt sofort verstehen, warum Amerikaner glauben, dass hier in Bayern alle in Lederhosen rumhüpfen, und den ganzen Tag Sauerkraut essen (beides stimmt nicht, wie ihr im folgenden erfahren werdet).

Die Munich Greeter zeigen euch was wirklich bayerisch ist… Continue reading Bayerische Esskultur in den USA – oh Gott!

Read more

Maxvorstadt_3

Nachdem wir uns im letzten Stadtspaziergang der dunklen Vergangenheit der Maxvorstadt zugewandt haben, wollen wir dieses Mal deren schöne Seiten entdecken. „Königliches und Bürgerliches“ steht auf dem Programm – von der Erbauung der Maxvorstadt bis heute. Der Stadtspaziergang führt vorbei an royalen Monumentalbauten, ehemaligen Treffpunkten der Bohéme hin und versteckten, lebenswerten Ecken dieses Stadtteiles.

Wann? 24.03.2013, 14:00 Uhr
Wo? Eingangstor zum Alten Botanischen Garten, Ecke Sophien-/ Elisenstraße (MVV: Karlsplatz/Stachus)

Wer im Anschluss an den Stadtspaziergang Zeit und Lust hat, kann gerne bei einem Kaffee oder Bierchen noch mehr über uns Greeter und die Idee des Social Tourism erfahren.

Read more

ADAC plus München

ADAC plus München – Geballtes Wissen und viele Fotos für 9,95 €

Eingeleitet durch die treffenden und teils amüsanten „München Impressionen“ und ausgestattet mit zahlreichen Fotos macht der ADAC plus München von Beginn an Lust, die Stadt zu entdecken. Wie sich der Reiseführer im weiteren Test schlägt, könnt ihr hier nachlesen.
Continue reading Reiseführer für München im Test: ADAC plus München

Read more

München zu Fuß entdecken - für nur 9,99 €

München zu Fuß entdecken – für nur 9,99 €

Kein typischer Reiseführer – stattdessen geht es darum, die Stadt München auf 30 Touren zu entdecken und zwar „mit all ihren Facetten und verborgenen Winkeln. Jede Tour […] lässt Sie überraschende Eindrücke sammeln und Altbekanntes neu genießen“ – so verspricht es die Einleitung.
Continue reading Reiseführer für München im Test: München zu Fuß entdecken

Read more

P1000427-Bearbeitet-2
Am Sonntag 17. Februar gab es wieder einen Greeter-Spaziergang durch München – genauer gesagt durch Maxvorstadt. Gestartet sind wir an der Ecke Ludwigstraße / Schellingstraße. Schockierend: Was in dem roten Mauerwerk wie schadhafte Ziegelsteine aussieht, sind in Wahrheit Einschlaglöcher von Granatsplittern. Noch heute sind hier die Wunden zu sehen, die der zweite Weltkrieg hinterlassen hat.

Im weiteren Verlauf führte unserer Spaziergang zu vielen Gebäuden, die schon im 2. Weltkrieg bestanden… Beispiel Ludwigstraße 2: Was heute so unschuldig als Landwirtschaftsministerium daherkommt, war früher einmal… Continue reading Greeter-Stadtspaziergang durch München Maxvorstadt – ein bisschen Geschichte

Read more

Braun. Resch. Salzig. Krosse Ärmchen und ein leicht aufgesprungener, weicher Bauch. So soll sie aussehen und schmecken, eine gute Laugenbrezel. Die man in Bayern übrigens „Breze“ oder „Brezn“ heißt.

Traditionell besteht die Laugenbrezel aus Weizenmehl, Malz, Salz, Backhefe und Wasser. Vor dem Backen wird sie für wenige Sekunden in Natronlauge getaucht, was ihr die typische braune Färbung und den charakteristischen Geschmack verleiht. Continue reading Fastenspeise und Fastfood: Die Brezn

Read more

Dumont direkt München Guide

Dumont direkt München Guide

Der kleine Dumont mit dem großen Plan

15 Stadtspaziergänge durch Münchens Innenstadt verheißt Dumont direkt München. Dazu kommen Tipps für Kneipen und Bars und ein paar Ausflüge übers Land. Was der Mini-Reiseführer zum Preis von 9,95 € bieten kann und für wen er sich eignet, lest ihr in unserem Test.
Continue reading Reiseführer für München im Test: Dumont direkt München

Read more

münchen_altDie Munich Greeter freuen sich, Euch zum ersten öffentlichen Stadtspaziergang im Jahr 2013 einzuladen.

Wann? Sonntag, 17.02.2013 um 10:00 Uhr
Wo? Ecke Schellingstraße/Ludwigstraße (beim U-Bahn-Aufgang)

Was wird es zu sehen geben?
Unsere Route wird uns durch die Maxvorstadt führen (via Odeonsplatz, Königsplatz zum alten Botanischen Garten). Hier werden wir immer mal wieder stummen Zeitzeugen aus der dunkelsten Zeit Münchens begegnen und mehr über das Thema erfahren.

Wer noch Zeit und Lust hat, kann uns im Anschluss an den Stadtspaziergang auf einen Kaffee im Parkcafe begleiten und mehr über uns Greeter und die Idee des „social tourism“ erfahren.

Read more