• Sonnenuntergang im Schloss Nymphenburg

Kultur

Wenn Touristen nach München kommen, wollen sie meist etwas vom traditionellen Essen und natürlich das Münchner Bier probieren. Daher suchen die meisten nach ursprünglichen und mehr oder weniger touristischen Lokalen, die man auch im gesamten Stadtgebiet finen kann. Aber wenn man nur ein Bier trinken oder vielleicht einfach abends ausgehen möchte, braucht man kein traditionell bayerisches Lokal aufzusuchen. Es gibt dafür entsprechende Kneipen. Die Münchner nennen diese Kneipen „Boazn“.
Continue reading Was ist…? Eine „Boazn“

Read more

Im Frühjahr 2013 haben wir über das „Hofbräuhaus New York“ geschrieben und schnell gemerkt , dass das was dort als bayerisches Essen angeboten wird, weit von der Realität entfernt ist. Jetzt hat uns ein Greet/Gast mitgeteilt, dass es noch eine „bayerische“ Location in New York gibt:: „Zum Schneider“… Wir waren überrascht!
Continue reading Bayerische Esskultur in den USA – Sie können es doch!

Read more

München ist stolz auf seine Geschichte und Kultur, aber genauso stolz auf sein grünes Gewissen. Die Münchner lieben ihre „Isar-Auen“, ihre Parks und Grünanlagen und sogar den einzelnen Baum vor ihrer Wohnung. Wenn die Stadt hin und wieder plant, einen Baum zu entfernen, entstehen oft Bürgerinitiativen um dieses Vorhaben zu stoppen. Es gibt sogar Vereine in München, die von Zeit zu Zeit „Guerilla Gardening“ betreiben. Doch das „grüne München“ ist auch für Touristen interessant.
Continue reading Das grüne München entdecken – Naturdenkmale in der Stadt

Read more