• Sonnenuntergang im Schloss Nymphenburg

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
298 Einträge
Ben Ben schrieb am 02/06/2017 um 10:48:
This just saved my life at the Munich airport. I looked confused still but Atleast I didn't look completely clueless Thank you!
Jovan Markovic Jovan Markovic schrieb am 27/05/2017 um 03:04:
I was greeted by Christel who was simply fantastic from the first email contact around two months before my arrival to the end of the greet. Unfortunately I had only about three hours in Munich, and that was on a Sunday morning, so I am very grateful that she was willing to sacrifice her morning off and show me, in such a limited time, everything from my "to see" list. She was very friendly and informative about the sights and history, and clearly loves her city. It was basically a tailored private tour, or more precisely a very enjoyable and relaxed walk with a local, very different from a typical touristy tour. Dear Christel, thank you very much once again for your greet.
Meltem Meltem schrieb am 23/05/2017 um 17:36:
We met with Marnie on the second day of our one-week trip. She showed us around, told us about the today and the history of the city and gave us nice tips about where and how to go. We had a lovely holiday in the beautiful city of Munich with lots of green parks, lovely beer gardens and amazing surroundings. And definitely the day we spent with Marnie was one of our best days. It was like meeting a friend. Thank you so much. Meltem
radler_01 radler_01 schrieb am 08/05/2017 um 17:54:
ach ja, für die Gehwegradler habe ich keine Entschuldiung. Da hatte der ältere Herr mit seinem Kommentar vollkommen recht.
radler_01 radler_01 schrieb am 08/05/2017 um 17:51:
... Die drei Vorfälle sehen aus der Perspektive des Radler ganz anders aus: 1: Radfahrer fährt auf benutzungsplichtigem Radweg neben der Arcisstraße. Der Fahrer des abbiegenden KFZ wartet um Fußgäger queren zu lassen, dann fährt er aber ohne erneuten (und von der StVO geforderten Schulterblick an und versperrt den Radweg. und das obwohl er wissen musste, dass in wenig mehr als 10s ein Radler kommen muss. 2: Fahrradfahrer fährt zügig auf eine Ampel zu, da es sich um eine kombinierte Rad / Fußgänger Ampel handelt gibt es keine Gelbphase. Der Taxifahrer achtet nicht auf den Radverkehr (wieder von der StVo gefordert) sondern fährt unmittelbar loß, als die Fußgängerampel umschaltet. Der Radfahrer, der zu diesem Zeitpunkt eigentlich schon in der Kreuzung ist hat keine Chance mehr. 3: Radfahrer in München hat auf den letzten 2 km ca. 10 mal eine Gefahrenbremsung hinlegen müssen, weil mal wieder den Radweg komplett ignoriert. Das amerikanische Pärchen hatte Pech, dass sie die waren die den angestauten Frust abgekommen haben. Dem Radler tut es leid, dass er gerade Turis angemotzt hat, die wirklich weder vorsätlich noch fahrlässig gehandelt haben.
rosanna perricone rosanna perricone schrieb am 02/05/2017 um 17:39:
We are a couple who love to travel and meet people who help us understand the place we visit, through history, food and drinks, people, strange but reputable places... I like the markets attended by local people. In short terms, everything that represents real life.
Tina B. Tina B. schrieb am 01/05/2017 um 13:31:
Das freut mich! Danke! Es hat auch ganz viel Spaß gemacht mit Euch. Lieben Gruß aus München, Tina
Christoph Kunkel Christoph Kunkel schrieb am 24/04/2017 um 21:05:
liebe Freunde, Greeter und Leser, wir hatten in München eine Begegnung der besonderen Art. Tina, mit meiner Frau zufällig seit der Schulzeit in unserer Heimatstadt bekannt, war unsere Stadtführerin, ein gros und en detail wohlunterichtet. Aber was uns, ein deutsches zusammen mit einem amerikanischen Ehepaar, besonders beglückte, war die klug ausgesuchte Tour: vorbei an den zentralen Sehenswürdigkeiten, die mit wirklicher Zuneigung zum wunderschönen München gezeigt und erläutert wurden. Und das alles in englischsprachlicher Wendigkeit. Nicht nur Kunsthistorisches oder Politisch-Geschichtliches, auch die vielen menschennahen Details und die persönliche Kennerschaft machten unsere Rundwanderung sehr erfüllend. Wir haben München als schöne, liberale Stadt, elegant und zugleich volkstümlich, vielseitig und weltoffen schätzen gelernt. Tina hat- weit über die verabredete Zeit hinaus-nicht geruht, bis sie uns abends, als alles schon aussichtslos überfüllt erschien, ein gutes Plätzchen in einer urigen Gastätte aufgetan hatte. Gerne empfehlen wir die Greeter weiter.
Andy Andy schrieb am 22/04/2017 um 16:35:
You're right. Parking is free after 22:30 until the next morning 8:59. But better check if the area is not a resident only parking zone during the night. Usually it would be an additional sign below, but sometimes they get lost. So better check the next sign you can see if it differs. Best wishes Andy Munich Greeter orga-team
Leow Leow schrieb am 22/04/2017 um 15:19:
need your help to interprete a road sign for me. werktags 9-23h mit parkschein oder parkhausweis I understand that it means parking with tickets from 9-23h. if there is no further signs below this, does it mean that i can park for free after 223h? Thank you!
Katja Katja schrieb am 20/04/2017 um 20:39:
Hallo, ein wirklich sehr schöner Artikel. Da bekommt man direkt Lust zum Bummeln! Grüße
EOI Cornellà de Llobregat (Barcelona) EOI Cornellà de Llobregat (Barcelona) schrieb am 07/04/2017 um 19:00:
Vielen Dank an alle Greeters, die uns am 25. März in München begleitet haben. Die Erfahrung mit den Greeters war für unsere Gruppe einmalig und unvergesslich. Wir werden es sicher an andere Freunde, Bekannte, Deutschlerner, ... weiterempfehlen!!! Wir möchten uns auch für die gute Organisation und eure Anpassungsfähigkeit bedanken. Herzliche Grüsse aus Cornellà de Llobregat!
Tanja Tanja schrieb am 07/04/2017 um 10:32:
Unser greet mit Annette durch Schwabing war spannend, interessant, kurzweilig und hat uns viel Spaß gemacht. Ganz herzlichen Dank noch mal!
Oscar Banqueri Oscar Banqueri schrieb am 03/04/2017 um 13:02:
Ich will für unsere "Greeters" danken: Christel und Brigitte. Ihre Gehilfe und Liebenswürdigkeit sind Super. Das war eine wirklich fantastische Erfahrung und ich glaube, dass ich durch alle Kollegen der Schule des Deutschen spreche. Vielen vielen Dank und viel Glück für die Zukunft !!!
Leona Leona schrieb am 02/04/2017 um 10:28:
Vielen Dank an Christine, die mit meiner Schwester und mir einen tollen Rundgang durch die Münchener Innenstadt gemacht hat. Es war super interessant und ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Die vielen kleinen Geschichten die Christine erzählt hat und auch die persönliche Atmosphäre haben uns sehr gut gefallen. Bei unserem nächsten Besuch in München würden wir sofort wieder an einem Treffen teilnehmen. Vielen lieben Dank für den tollen Tag und liebe Grüße von Leona und Jana
Ben Ben schrieb am 21/03/2017 um 18:12:
I happened upon the greeter program just before my trip to Munich, and was a bit of a skeptic. I can say that after my time with my Greeter Jane, I'm a firm believer in just how great this program is. This is not a one-size-fits-all free tour, the greeters actually take the time to understand your interests and what you want to get out of the tour, and plan their time to suit you. I absolutely enjoyed every second of the time with my greeter, and know for a fact that I would not have had as great of a time on my own or even on a paid tour. If you're on the fence, apply and give as much detail as possible, and you'll be blown away by the glimpse of the true Munich you get!
Flo von THE DUKE Gin Flo von THE DUKE Gin schrieb am 13/03/2017 um 14:23:
Hallo Andy, danke dir für den schönen Beitrag. Mittlerweile hat sich bei uns auch einiges verändert und wir sind nun an den Münchner Stadtrand nach Aschheim gezogen. Hier die neue Adresse: THE DUKE Destillerie Feldkirchner Straße 1 85609 Aschheim bei München Wir freuen uns über euern Besuch. Falls ihr noch mehr erfahren wollt, dann schaut doch mal auf unsere Seite vorbei. https://theduke-gin.de Liebe Grüße, Flo von THE DUKE Destillerie
Thomas Thomas schrieb am 13/03/2017 um 11:07:
Es gibt schon günstige Übernachtungsmöglichkeiten, auf die man zurückgreifen kann, allerdings muss man sich diesbezüglich frühstmöglich informieren und kümmern, denn diese sind natürlich aufgrund der Besucherzahlen immer sehr schnell vergeben.
Andreas Breithaupt Andreas Breithaupt schrieb am 13/03/2017 um 09:06:
Vielen Dank an Barbara und Christine für die Eindrücke die wir beim Spaziergang durch Haidhausen mitnehmen durften. Wir freuen uns heute schon auf unseren nächsten Aufenthalt in München. Gruß aus Nordbaden von Marianne und Andreas
Sophie MARMORAT Sophie MARMORAT schrieb am 03/03/2017 um 19:35:
I discovered Greeters in a green touristic French guide of Munich (incredible)! I really very much enjoy Christel journey in the center of Munich. She spoke about history of the city, giving some nice historical stories. I discovered with her Dirndl stores, that I would never find by myself. She shows me typical Bierstube and gave me a lot of advices for the next days, to visit Munich in another way. A wonderful way to discover Munch. DO NOT HESITATE, visit Munich with a Greeter! It will be like if a friend of yours would show you his/her favorite town area and places. From now, I am speaking to all my friends about greeters all around the world! Sophie

Comments are closed.