• Sonnenuntergang im Schloss Nymphenburg

Valentine’s Day

Der Valentinstag kommt unaufhaltsam näher. Falls du noch immer auf der Suche nach einem tollen Mitbringsel für deinen Schatz bist, hätten wir nen tollen  Tipp: Wie wäre es mit einem Besuch im “Sama Sama”, einem minikleinen Laden Nähe Viktualienmarkt? Dort werden nämlich liebevoll per Hand gefertigte Pralinen verkauft.

Die Kreationen sind einzigartig bis verrückt – eine Nougat- oder Marzipan-Grundmasse wird mit Früchten wie Mango oder Blaubeere und Pfeffer abgeschmeckt und mit Pistazie dekoriert. Speziell für Valentin würden sich vielleicht die „Venus-Nippel“ mit ihren aphrodisierenden Ingredienzen anbieten. Sie wurden durch den Film „Chocolat“ mit Juliette Binoche und Johnny Depp weltberühmt.

Zugegeben, die leckere Verführung aus dem Sama Sama ist nicht ganz billig, aber jeden einzelnen Cent wert. Alle Pralinen werden ohne Konservierungsstoffe produziert. Man sollte die Nascherei also nicht zu lange aufheben. Doch die Gefahr besteht eigentlich sowieso nicht…

Read more

Rechte: Alte Pinakothek

Ihr findet Kunst aus dem 14. – 18. Jahrhundert langweilig? Dann probiert mal die “Erotic Art”-Tour in der Alten Pinakothek!

Speziell am Valentinstag, 14. Februar finden von 10-12 h, 16-18h und 18-20h Touren für Verliebte statt – neue Inspirationen garantiert. Und dass die alten Meister nicht schüchtern waren… nun ja….

Die Führung kostet 12 Euro (zzgl. Eintritt ins Museum). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, solltet ihr so schnell wie möglich reservieren. Die Touren macht Alexandra Koch, Kunsthistorikerin und Engländerin. Seit vielen Jahren wohnt sie in München, und sie besitzt die einzigartige Fähigkeit, Kunst vor euren Augen lebendig werden zu lassen.

Die Tour ist auf Englisch, aber wenn der ein oder andere Fachbegriff unklar ist, hilft Alex auch auf Deutsch weiter.

P.S. Unter dem Titel: „Amors Pfeil. Bilder von Liebe, Lust und Leidenschaft zum Valentinstag“ gibt  es die Führung um 18.30h auch auf Deutsch.

Read more