Munich Greeter
Brezen & Bier

Die Top 5 Dinge, die man in München essen sollte

| Keine Kommentare

München und Bayern sind nicht nur bekannt für die Alpen, die Geschichte und das Oktoberfest, sondern auch für seine kulinarischen Spezialitäten. Wenn Ihr also in München seid, solltet Ihr zumindest diese 5 Spezialitäten probieren. Ansonsten könnt Ihr nicht behaupten, in München gewesen zu sein ;-).

Brezn (hochdt. Brezel)

Brezen & Bier

Brezen & Bier


Die Breze ist wohl bekannt. In München gibt es Brezen nahezu überall. Die Münchner sind jedoch uneins darüber, wer die besten Brezen herstellt. Manche sagen, es wäre Rischart (eine Bäckerei-Kette, die kleine Verkaufsstellen in U-Bahnhöfen hat, aber auch große Cafés am Marienplatz und Viktualienmarkt). Andere wiederum sagen, dass die Brezen von der Bäckerei Müller-Höflinger die Besten sind. Und wieder andere Münchner behaupten, dass die traditionsreichen Münchner Bäckereien wie “Zöttl” oder “Wimmer” die besten Brezen machen. Wenn Ihr in München seid, esst zumindest eine Breze. Sie ist ideal als kleiner Imbis zwischendurch und kann auch einfach mit den Mitreisenden geteilt werden. Im Sommer und vor allem während des Oktoberfestes findet man auch “Biergartenbrezen”, die auch „Riesenbrezen” genannt werden. Diese sind echt ziemlich groß und daher eine ideale Begleitung für eine Maß im Biergarten.

Weißwurst
So ziemlich die bekannteste Spezialität in München, die man essen kann. Die Weißwurst (in dieser Form) wurde in München erfunden und wir haben darüber bereits berichtet. Probiert also Weißwürste im Restaurant, denkt aber immer daran: immer vor 12 Uhr Mittag essen. 😉

Leberkässemmel
Die Leberkässemmel ist für Münchner das, was für New Yorker das Hotdog ist. Nahezu jeder mag und isst sie. Normalerweise wird man beim Kauf gefragt, ob man Senf auf die Leberkässemmel möchte. Man kann meist zwischen süßem Senf (traditionell) oder mittelscharfem Senf (grad noch erlaubt :-)) wählen. Manchmal kann man auch Ketchup dazu bekommen, doch das schmeckt etwas sonderbar und Traditionalisten werden sagen: „Schau…. ein Tourist!“
Leberkässemmeln (Plural) erhält man in Metzgereien, vielen Bäckereien und einigen Supermärkten mit Frischwursttheke.

Kässpatzen
Eine großartige Spezialität, vor allem für Vegetarier. Kässpatzen sind eine typische Spezialität aus dem Allgäu. Man kann sagen, dass es das bayerische Gegenstück zu “Macaroni and cheese” ist. “Spätzle” ist die Verniedlichung von “Spatzen”. Sie werden aus einem Teig hergestellt, der aus Mehl, Eiern und ein wenig Salz und Wasser besteht. Darin unterscheiden sie sich also von Macaroni oder anderer Pasta. Traditionell werden sie mit Bergkäse gemischt und mit angebratenen Zwiebeln serviert. Eine super Mahlzeit, die es in nahezu jedem gut bürgerlichem Lokal gibt.

Prinzregententorte/Prince Regent's Cake

Prinzregententorte/Prince Regent’s Cake

Prinzregententorte
Ein echt Münchner Kuchen. Wir haben bereits einen Artikel über diese Spezialität geschrieben. Probiert diese Schoko-Explosion, wenn Ihr in München seid. Zu haben gibt es den Kuchen in vielen Cafés (jedoch nicht in coffeeshops).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.