Munich Greeter

Münchner Wetter – aus lokaler Sicht (Teil 1: Winter)

| Keine Kommentare

Wenn man als Tourist ins Ausland reist, wird man immer einen Blick auf die verfügbaren Wetterinformationen werfen und sich auch über bestimmte Wetterphänomene vor Ort erkundigen. Das gilt auch für München und Oberbayern. Und natürlich gibt es eine Menge verfügbarer Informationen. Doch lasst Euch das Münchner Wetter lieber von den Munich Greetern aus lokaler Perspektive erzählen…

Ihr alle habt schon mal „Wetterinfos“ in Touristenführern gesehen. Dort sind wunderbar aussehende Tabellen mit Durchschnittstemperaturen und Durschnittsniederschlägen abgedruckt, gefolgt von einem kurzen Text, der beschreibt, wann die beste Reisezeit ist und vielleicht auch noch den „Föhn“ als Wetterphänomen Münchens erklärt. Ihr habt bei uns bereits über zwei Phänomene gelernt – den „Föhn“ und den „Sahara-Sand„, doch lasst uns insgesamt auf das Münchner Wetter aus lokaler Perspektive eingehen und einiges im Detail erklären:

Winter:
Der Münchner WInter ist nicht vorhersagbar. Es kann unheimlich kalt sein, mit Temperaturen um -10°C/14°F und einem eisigen Ostwind. Oder es kann relativ warm sein (kein Frost) mit einer Menge Regen. Oder aber es gibt starke Schneefälle, so dass Tram- und S-Bahnen ggf. den Betrieb einstellen müssen. Das passierte übrigens zuletzt im Jahr 2005. Im Winter 2013/2014 hatte München im Gegensatz dazu quasi überhaupt keinen Schnee. Von November bis März schneite es ein oder zweimal und dieser Schnee war bis zum nächsten Tag wieder geschmolzen.
Wenn Ihr während der Adventszeit nach München kommt, erwartet lieber kein Postkarten-Winterwunderland. Normalerweise beginnt es erst im Januar/Februar signifikant zu schneien. Statistisch gesehen ist in München „Weisse Weihnacht“ (mit mehr als 5 cm Schneehöhe) sehr ungewöhnlich. Zuletzt gab es „Weisse Weihnacht“ 2005, 2001, 1999, 1996, 1994.
Wenn Ihr also von Januar bis März nach München kommt, erwartet Schnee (auch im März) oder zumindest ne Menge Regen.
Südlich von München, in ländlicheren Gegenden, wird man eher mehr Schnee antreffen, da die Wärme der Stadt den Schnee teils schon schmelzen lässt, während er fällt.

In unserem nächsten Teil erzählen wir Euch über den Frühling in München…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.