Munich Greeter

Street Art: Das Drachenzählerlied

| Keine Kommentare

DrachenzaehlerliedAn 49 Stellen in München, u.a. am Wasserwirtschaftsamt beim Wehrhäuschen oder am Marienhof hinterm Rathaus, sind am Boden 10 x 30cm große Plaketten angebracht. Sie haben zwei Dinge gemeinsam: Alle enthalten Verse des Drachenzählerliedes. Und sie sind ausdrücklich gekennzeichnet als „besprech- und betanzbar“.

Auf der Internetseite der Drachenzähler ist dies weiter ausgeführt: „Die Kunstebenen sind lizenzfreie Aktionsorte die von Jedermann genutzt werden können, d.h. ohne die Einholung von Genehmigungen darf darauf getanzt und/oder mimisch dargestellt werden; auch kann eine Installation in maximaler Höhe von 3 Meter aufgestellt werden, ohne die Einholung einer Genehmigung des Baureferat und der Lokalbaukommision der Stadt München.“

Wer genau wissen möchte, wo er überall Installationen aufstellen kann, kann sich über die Orte auf der Internetseite der Drachenzähler erkundigen. Und wer nicht die Muße hat, alle Plaketten aufzusuchen, kann dort auch die kompletten Verse nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.