Munich Greeter

Der längste Greeter-Spaziergang

| Keine Kommentare

Normalerweise dauert ein Spaziergang mit einem Munich Greeter ein bis zwei Stunden. Doch es kann auch mal etwas länger dauern.

Munich Greeter Yvonne traf sich mit Gast Bettina aus Köln um 12.30 Uhr zu einem zünftigen bayerischen Mittagessen. Denn Bettina wollte unbedingt die bayerischen Schmankelrn kennenlernen (siehe Foto). Doch genaugenommen war Bettina schon ein „Münchner-Spezialitäten-Profi“. Naja, Fast-Profi – zumindest, was bayerisches Bier angeht. Denn mit Freundin Ramona, die in München wohnt, hat sie eine Bier-Blind-Verkostung gemacht. 10 Biere wurden in Gläser geschüttet und nummeriert. Dann wurde fröhlich getrunken. Der Sieger war – Bayern, es tut mir leid – das Weihnachtsbier von Tucher (Tucher-Bier wird in Nürnberg gebraut, das liegt in Franken. Und wer mehr über die Hassliebe zwischen Bayern und Franken hören will, sollte selbst mal einen Greeter-Spaziergang mitmachen ;).

Zur Ehrenrettung der Bayern sei jedoch gesagt: Augustiner-Bier – das beste Münchner Bier – war im Test nicht dabei. Das Andechser Helle landete auf Platz 3.

Nach dem leichten Mittagessen mit Knödel, Schweinshaxe und Ente, das irgendwie plötzlich drei Stunden dauerte,  ging es dann durch Haidhausen, vorbei an urigen kleinen Häuschen und ganz kleinen, inhabergeführten Lädchen. Inzwischen war es dunkel geworden und Yvonne schlug ein weiteres Highlight vor: den Weihnachtsmarkt auf dem Weißenburger Platz – einer der schönsten Weihnachtsmärkte in München. Denn dort gibt es kaum Touristen, dafür viele schöne Buden zum Schauen, Staunen und Kaufen. Nach ein bisschen Bummeln und dem Test von Honig- und Heidelbeer-Glühwein war es plötzlich 19 Uhr, Zeit zum Abendessen.

Um wirklich die ganze Bandbreite von München kennzulernen, ging es schließlich zum Inder. Die Kellner haben sich reizend um die Mädels gekümmert, zum Schluss gabs sogar nen Nachtisch aufs Haus – zusätzlich zum obligatorischen Abschluss-Aperitif aus Mangosaft und noch ein paar weiteren Köstlichkeiten.  Und Bettina aus Köln hat jetzt auch einen Lieblings-Inder in München 😉

22.30 Uhr: Ende des Greeter-Abenteuers.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.